Feuerwehrjugend

FJ-Betreuerin LM Jessica Mellauner

Feuerwehrjugend Purkersdorf

Die Feuerwehrjugend, der wichtigste Bestandteil für den Fortbestand der Feuerwehr!

Jahr für Jahr treten ein paar Jugendliche von der Feuerwehrjugend in den aktiven Feuerwehrdienst über und sichern so die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr für die nächsten Jahre!

Zwar treten auch immer wieder neue Mitglieder direkt in den Aktivstand ein, der Vorteil der ehemaligen Feuerwehrjugendmitglieder liegt in der sehr guten und tiefgehenden Ausbildung der Jugendlichen, welche teilweise schon mehrere Jahre bei der Feuerwehr sind bevor sie zu ihrem ersten Einsatz ausrücken.

Bewerbe und Lager

Es gibt die jährlichen Landesleistungsbewerbe, welche im Rahmen eines mehrtägigen Lagers in den Sommerferien einen der Höhepunkte des Jahres darstellt.
Bei diesen Leistungsbewerben können die Jugendlichen ihr Wissen und ihre Fertigkeit im Verlegen einer Löschleitung über einen Hindernisparcour unter Beweis stellen. Als Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme an den Leistungsbewerben gibt es dann das Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze und Silber.

Ein weiterer Fixpunkt im Jahr der Feuerwehrjugend ist der Wissenstest, bei welchem der Ausbildungsstand des Nachwuchses bei einem Stationsbetrieb unter die Lupe genommen wird. Bei diesem „Test“ geht es nicht um einen sportlichen Wettkampf sondern um zu überprüfen, wie viel theoretisches Wissen sich die Jugendlichen in den letzten Jahren angeeignet haben. Den Wissenstest gibt es in drei Stufen: Bronze, Silber und Gold.

Und zu guter Letzt gibt es dann noch unser Herbstlager im „Haus der niederösterreichischen Feuerwehrjugend“ in Altenmarkt. Bei diesem Lager wird den Jugendlichen in einer dreitägigen Ausbildung eines der Sachgebiete beigebracht und beim Bestehen der anschließenden Überprüfung ein Fertigkeitsabzeichen verliehen. (Beispiele hierfür wären: Erste Hilfe, Funk,…)

Ausbildung

Die Feuerwehrjugend trifft sich jeden Donnerstag von 18 h bis 20 h zu ihren Jugendstunden, wo den Jugendlichen das Feuerwehrwesen näher gebracht wird. So gibt es eine umfangreiche theoretische und praktische Ausbildung. Die Palette reicht von theoretischen Schulungen im Lehrsaal, über Stationsbetriebe in der Feuerwehr bis hin zu Übungen am Übungsplatz oder an einem anderen geeigneten Ort.

Unsere Mitglieder

  • JFM Aveen Alatby
  • JFM Constanze Amler
  • JFM Leonie Danner
  • JFM Petar Durekovic
  • JFM Alexander Eichhorn
  • JFM Ahmad-wais Hamidi
  • JFM Sara Hamidi
  • JFM Raphael Maschofskie
  • JFM Lukas Naiman
  • JFM Jana Prenosil
  • JFM Christopher Lee Richardson Rodriguez
  • JFM Jaimely Richardson Rodriguez
  • JFM Bryan Richardson Rodriguez
  • JFM Michael Andreas Schwab
  • JFM Armin Taghikan
  • JFM Valerie Tauber
  • JFM Stephan Wagner
  • JFM Daniel Wallisch
  • JFM Jasmin Zahalka